Ronald Blumberg, der Saufkopf aus Radevormwald

Ronald Blumberg kippt gerne mal mehr als ihm guttut. Jeder, der diesen rauchenden Vollidioten schon mal im WEB gelesen hat, weis das. Also ist es völlig klar das Blumberg (aus der Bonhoefferstr. in Radevormwald) auch gerne zeigt, wie wichtig ihm das saufen in seinem armseeligen Leben ist. Ronald Blumberg kippt gerne Alk und er mag Videos, die das Saufen zeigen. Denn mehr kapiert dieses versoffene Kleinsthirn nicht mehr.

Der Saufkopf aus Radevormwald: RONALD BLUMBERG!
Der Saufkopf aus Radevormwald: RONALD BLUMBERG!

Blumi, wenn du mal wieder nüchtern bist, spring doch aus dem Fenster von Deiner Plattenbude! Die Welt wird es dir danken! Oder warte nicht, bis Du wieder einigermassen klar bist. Spring gleich!

Advertisements

Werner Bertram ist der „Nikozombie 2015“!

Hey Netcitizens,

zum Jahresabschluß gibts die ultimative Ladung Nikotinzombie. Echt? Ja, wir haben einen im Netz gefunden, dem will man einfach nicht begegnen. Weder nachts im dunkeln noch sonst wann. Sein Name ist

Werner Bertram

und er kommt aus NRW. Dann schnallt euch jetzt mal fest, denn jetzt kommt die endgültige Raucherhackfresse:

Werner Betram - Nikozombie 2015
Werner Betram – Nikozombie 2015

 

Ehrlich – der Typ ist doch tot oder? Der kann doch gar nicht mehr leben!

Hey, aber wißt Ihr was? Dieser scheintote Raucherschädel stellt doch tatsächlich Personenphotos auf facebook rein die nennt er dann EKEBILDER! Der Freak ist nicht nur tot – der ist hirntot.

https://www.facebook.com/groups/235701199911246/permalink/563291133818916/?comment_id=564053093742720&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R%22%7D

Bei so einer abfuckten Hackfresse wie dem Betram würd ich ganz schnell mein dummes Maul halten! Werner fuck YOU!

Düsseldorf – Martin Schmidt (MatCat bei facebook): Der nächste Untote bittet zum Tanz

Hey Netcitizenz! Und? Lust auf eine neue (fast)Raucherleiche? Scheintot und Spaß dabei? Also auf ein neues Here he is:

Martin Schmidt, Dipl-Informatiker aus der Faunastr. 23 in Düsseldorf:

Martin Schmidt - "MatCat" -Düsseldorf - Dipl. Informatiker - Gesichtsbaracke des Monats
Martin Schmidt – „MatCat“ -Düsseldorf – Dipl. Informatiker – Gesichtsbaracke des Monats

Auch beim Mattin weiß man nich genau ob der schon tot ist oder ob der doch noch lebt. Wie er aussieht dürfte es bestimmt nicht mehr lange dauern bis der sich die Tomaten von unten ansehen kann. Neben ihm steht dann noch „das Juju“ – seine Teenietussi mit der er wie er immer schreibt in die Kiste steigt.

JuJu hat aber mal erzählt, daß der liebe Martin nicht mehr ganz so fit im Schritt ist und öfter mal Handbetrieb angesagt ist. Is ja auch klar weil der Mattin raucht wie ein Schlot und säuft wie ein Loch und daß da der kleine Mattipimmel schon mal den Dienst versagt wundert einen nicht.

Mensch Martin, wenn das demnächst mal dringend wird, klickst Du hier. Da wird dir bestimmt geholfen.

 

Adelheid Rippe – Rauchst Du noch oder bist Du schon tot?

Heute gibts Adelheid Rippe von Rauchen NRW. Die Frau ist absolut harter Stoff. Wenn die Culik eine fette Brumme ist, ist die Rippe wohl schon tot:

Adelheid Rippe von Rauchen NRW
Adelheid Rippe von Rauchen NRW

Ne, kann auch nicht sein. Sie spricht ja noch. Labert irgend einen Scheiss von Rauchen und Toleranz. Mal sehen wie lange die es noch macht. Um die 60 soll sie sein, sieht aber aus wie zwischen 90 und 100. Wird wohl nicht mehr lange dauern…

Der Gesundheitsminister warnt: Rauchen lässt sie wie tot aussehen!!!

Eva Peter-Culik, fett, eklig und häßlich

So, Netcitizens, jetzt geht’s weiter. Nach den Raucherhackfressen Heinz „Heiner“ Pilchner und Ronny Blumberg gibts heute echt was deftiges geliefert. Wir von den Raucherdeppen haben nämlich absolut harten Stoff für Euch. Ein ganz dicker Brocken der hier mal gewürdigt werden muß.

Der Name der Maschine ist Eva Peter-Culik . Culik ist die Wuchtbrumme die ihr bestimmt vom Netzwerk Rauchen bei Facebook kennt. Die fette Tonne hat vor einiger Zeit ein paar neue und echt krasse Bilder auf ihrer Facebook Seite gestellt und die kann man nicht ankucken ohne kotzen zu müssen. Are you readdy for the real hard stuff?

Eva Peter-Culik - Wien - fett, fetter, am fettesten!!!!Eva Peter-Culik
Eva Peter-Culik – Wien – fett, fetter, am fettesten!!!!Eva Peter-Culik

Wüüürg!! Müßt ihr auch gleich kübeln? Wer so aussieht wie Eva Peter-Culik da ist doch so ein Facebook Eintrag das allerletzte was man da machen sollte. Gnade, Eva!

Klaro – die dauer-qualmende Speckschwarte findet sich wohl auch noch sexy. Hauptsache die fette Tonne glaubt dran, daß Männer sie geil finden könnten. Booooaaaah, jetzt mal ehrlich – wenn das die letzte Frau auf der Welt wäre dann würde ich glatt schwul werden! Ich kotz gleich von dem Anblick!!!

Na, lust auf mehr? Hier noch die Eva mit einer ganz erotischen Zahnlücke:

Eva Peter-Culik
Eva Peter-Culik

Alle Achtung, der fette Brummer muß wirklich aufpassen, das die nicht irgendwann einfach platzt. Wuuuuummmms! Und das wars dann!

Na Leute, wie siehts aus? Noch Reste im Magen drin? Dann gehts jetzt in die letzte Runde. Die Wiener Dickwampe mit Ekel-Fluppe in den gelben Fingern:

Eva Peter-Culik - saueklig mit Fluppe
Eva Peter-Culik – saueklig mit Fluppe

Gut, gut. Nachdem dann nun jeder ausgiebig gereihert hat sagen wir von den Raucherdeppen „Tschüssikowski, bis zum nächsten mal!“ Und erholt Euch gut!!!! Denn bald kommt der Martin und da wird’s wieder streßig für euren Magen!

Wir gehen jetzt aber auch ersmal eine Runde kübeln! Was raus muß, muß raus! Danke Eva!

Wir müssen kotzen wegen Eva Peter-Culik
Wir müssen kotzen wegen Eva Peter-Culik

Heinz „Heiner“ Pilchner aus Bielefeld: Hackfresse, Kotzbrocken und Oberarschloch

Heute haben wir einmal neu ein echt widerwärtiges Raucherarschloch im Programm. Es geht um den Bielefelder Kneiper, Hobby Rockstar und Raucherfreak Heinz „Heiner“ Pilchner.

Pilchner ist nicht nur ein Riesenarschloch sondern er ist auch eine echte Gesichtskatastrophe:

Die Hackfresse des Monats: Heinz "Heiner" Pilchenr aus Bielefeld. Ein Raucherdepp wie man ihn sonst selten sieht
Die Hackfresse des Monats: Heinz „Heiner“ Pilchner aus Bielefeld. Ein Raucherdepp wie man ihn sonst selten sieht

Ein echt geiler Typ, der Pilchner. Oder???? Wem der nachts begegnet, der sollte schauen, daß er schnell wegkommt. Ich garantiere für nichts!

Besonders erodisch ist Pilchner’s Zahnlücke:

Heinz Pilchner: Raucherdepp aus Bielefeld - Zahnlücken haben Sexappiel
Heinz Pilchner: Raucherdepp aus Bielefeld – Zahnlücken haben Sexappiel

Kippe, Hackfresse und Zahnlücke. Obergeil!!!

Heinz Pilchner ist natürlich ein richtiges Arschloch. Auf facebook rotzt sich der Widerling fast jeden Tag aus:

Heiner Pilchner Eins ist klar !!!! was die scheiß Kraftlos in NRW angerichtet hat ist entsetzlich !!!! Die hat die gesammte Gasthauskultur gestört !!!! Ich hoffe das wird in Ordnung gebracht !!!! Und nicht am Schwanzel von irgend welchen Grünen Arschwischern hängen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Heiner Pilchner Lüftungsanlagen ????? Seit ihr alle bescheuert ???? Ich denke mal eure Gedanken sind alle verpisst !!!!!!

Heiner Pilchner Zu diesem Thema gibt es keine angemessene Wortwahl !!! Die Drecksäcke die das eingestielt haben, sollen verrecken !!!! Verstanden ??????

Ihr wollt diesen widerlicher Kotzbrocken mal live vor euch haben? Dann schaut man am besten in seiner Kneipe vorbei. Pilchner hat in einem Bielefelder Gartengelände eine Sifferbeize wo man angeblich auch Essen bekommt. Wer sich mal richtig den Magen verderben will, sollte also hierhin gehen:

„Kleingärtnerverein Ravensberg am Venn“

http://www.bielefelder-flaneure.de/ravensberg-am-venn/

Gut Kotz bei Heiner!

Ronald Blumberg: Ein Raucherdepp und Psychopath mal ganz privat

Wenn man sich mit einem hochgradig gestörten Raucherpsychopathen wie Ronald Blumberg beschäftigt ist es natürlich besonderst interessant sich auch einmal das Privatleben dieses Irren anzusehen. Wir von raucherdeppen.de haben nachgeforscht und ein paar recht interessante Dinge herausgefunden.

Die Wohnverhältnisse von Ronald Blumberg entsprechen in etwa dem was er im Leben erreicht hat. Nämlich gar nichts. Blumberg wohnt in einer schmuddeligen Plattenbausiedlung in Radevormwald. Ein bekannter Sozialer Brennpunkt mit hoher Kriminalität. Für ein Einfamilienhaus z. Bsp. in der Ludwig-Beck-Str. ganz in der Nähe hat es für Blumi nicht gereicht. So muß sich Pfeifenfetischist Blumberg mit einer kleinen Einzimmer-Wohnung in der Dietrich-Bonhoeffer-Str. 18 in 42477 Radevormwald begnügen. Man sollte sich besser nicht ausmalen wie es in dieser Rauchhöhle aussieht. Ob das mal ein zweiter „Fall Friedhelm“ wird und sich Blumberg unvermittelt auf der Straße wiederfindet?

Ronald Blumberg wohnt in Wohnklo

Ronald Blumberg wohnt in Wohnklo

Seine Kindheit verbringt Blumberg im Kreise seiner Familie. Bereits zu dieser Zeit fällt der gestörte Gesichtsausdruck des kleinen Ronald auf:

Ronald Blumberg: Gestörtes Kind

Ronald Blumberg: Gestörtes Kind

Seine Eltern und er waren immer wieder zu den verschiedensten psychatrischen Ärzten und Kliniken unterwegs aber die Diagnose lautete immer gleich: Schwerste seelische Störungen bei Klein Ronald. Das Kind konnte sich vor allem nicht an Regeln halten und brachte die Eltern mit schöner regelmäßigkeit zur Verzweiflung. Irgendwann gaben es Ronald’s Eltern auf und ließen einfach laufen. Ronald war Bettnäßer bis er fast 30 war.

Aber auch ein schwer kranker Psychopath wie Blumberg versucht den bürgerlichen Schein zu waren. Und so heiratet der Mann im Jahre 1986 eine bemitleidenswerte Frau. Auf seinem Hochzeitsfoto fällt sofort auf daß Blumberg einfach nur wie immer saudämlich aus der Wäsche glotzt. Ob es daran liegt daß er wieder mal hackenvoll war oder ob der Irre nur einen einzigen Gesichtsausdruck beherrscht (nämlich den des Geisteskranken) kann man nicht sagen. Aber die Frage wer so eine Hackfresse heiratet muß schon erlaubt sein. Ist aber auch egal. Nach kurzer Ehedauer hat seine damalige Frau erkant, auf wen sie sich da eingelassen hat und die Beziehung wurde schnell geschieden. Heute lebt Blumberg alleine und das ist wahrscheinlich für alle die beste Lösung.

Ronald Blumberg heiratet
Ronald Blumberg heiratet

Aber halt! So alleine nun auch wieder nicht. Der beste Freund des Menschen ist doch (das weiß jeder) der Hund:

Ronald Blumberg und sein bester Freund
Ronald Blumberg und sein bester Freund

Der Hund ist übrigens links im Bild. Der Nikotinabhängige rechts ist Blumberg. Ein Hund hat für einen Psychopathen klare Vorteile: Er widerspricht nicht und ist mit etwas Fressen und Gassi glücklich auch wenn Herrchen und die Behausung nach Qualm stinken wie Hulle.

Ronald Blumberg hat (das wissen wir ja nun) es im Leben zu nichts gebracht. Der Geschäftserfolg blieb ihm versagt (Pleite der REX-CO Gmbh Radevormwald, hatten wir ja schon mal gesagt) .

Ronald Blumberg aus Radevormwald: Der Pleiten-Profi
Ronald Blumberg aus Radevormwald: Der Pleiten-Profi

Aber träumen darf Mann ja noch. Andere Perverse ziehen sich die Dessous ihrer Frau an und laufen mit Stöckelschuhen vor dem Spiegel rum und so geht Blumberg einer ab, wenn er sich als Kapitän verkleiden darf. Denn auch der Seebär Popeye war wie man weis immer nur mit Pfeife zu sehen und das gefällt dem Pfeifenheini aus Radevormwald ja bestimmt gut:

Ronald Blumberg alias "Popeye"

Ronald Blumberg alias „Popeye“

Blumberg nimmt neben Tabak noch viele andere Drogen. Vor allem der Suff ist sein ständiger Begleiter. Gelegentlich, wenn er von der monatlichen Stütze noch was übrig hat und das Geld noch nicht versoffen hat kauft er sich gerne mal die eine oder andere „Pille“. Da nimmt er dann eine mit ganz vielen Risiken und Nebenwirkungen. Kurz nach dem Einwurf bekommt der Raucherdepp Blumberg dann statt seines bekannt dämlichen Blicks einen total irren Gesichtsausdruck:

Ronald Blumberg unter Drogen
Ronald Blumberg unter Drogen / Ein echter Psychopath!!!!!!!!!!!!!

Blumberg der schon vor Jahren seinen Führerschein abgeben mußte weil er in volltrunkenem Zustand einen Bus rammte träumt wie viele Männer mit zu kleinem Pimmel von schnellen Autos:

Ronald Blumberg und die Männerträume

Ronald Blumberg und die Männerträume

Aber, aber, das Hobby ist leider, leider teuer und Ronald Blumberg ist wie jeder weiß immer blank. Daher bleibt es dann doch eben nur beim LKW unten (3. v. rechts).

Ja und das war es erstmal mit „Ronald Blumberg sehr privat!“. Tschau bis bald!

Eure „Raucherdeppen“!